Projekt ExWoSt - Die Zukunft aktiv gestalten

Projekt ExWoSt

Die Zukunft aktiv gestalten

Die Wirtschaft in Kassel entwickelt sich in den letzten Jahren sehr positiv. Zahlreiche Unternehmen haben sich neu angesiedelt oder sind – auch räumlich – gewachsen. Um auch für die Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben und attraktive Gewerbeflächen anbieten zu können gilt es die vorhandenen Gewerbestandorte zu qualifizieren. Das Industrie- und Gewerbegebiet Waldau-West wurde als einer von bundesweit nur neun Modellstandorten in das Förderprogramm „ExWoSt“ aufgenommen. Dies gibt die Möglichkeit, in den kommenden beiden Jahren gemeinsam mit den ansässigen Unternehmen die Zukunft des Gebiets aktiv zu gestalten.
Das Projekt "Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten" am Modellstandort Kassel Waldau-West wird unter der Federführung des Stadtplanungsamtes und in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung sowie dem Netzwerk Industriepark Kassel sowie mit den ansässigen Unternehmen durchgeführt. Es ermöglicht eine nachhaltige Weiterentwicklung des Standorts. Im Mittelpunkt stehen städtebauliche, infrastrukturelle und unternehmensbezogene Ansätze, die zu einer Stärkung des Standorts und seiner Unternehmen beitragen sollen.

Das Projekt „Zukunft Waldau West“ wird gefördert im Rahmen des Forschungsprogramms „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt).

Ausführliche Informationen auch unter

stadt-kassel.de

  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Bundesinstitut für Bau- , Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumforschung
  • exwost logo

Aktionstag 'grüner Industriepark' am Mittwoch, 7. November um 14 Uhr.

26. Oktober 2018

Im Kontext des Projektes 'ExWoSt-Projektes „Nachhaltige Entwicklung des Gewerbegebietes Waldau-West‘ hatte sich als ein Interessenspunkt zahlreicher Unternehmensvertreter das Thema 'grüner Industriepark' heraus kristallisiert. Gemeinsam für mehr Farbe im Gewerbegebiet lautete das Motto.
Am 7. November ist es nun soweit:
Um 14:00 Uhr erfolgt der Startschuss für ein buntes Jahr 2019 im Industriepark Kassel. In einer gemeinsamen Pflanzaktion von ansässigen Unternehmen und der Stadt Kassel werden auf öffentlichen und privaten Flächen  Frühblüher gepflanzt. Ab dem Frühjahr 2019 können sich dann Beschäftigte, Besucher und die Unternehmerinnen und Unternehmer an der bunten Pracht erfreuen.
Gesucht werden noch weitere Unternehmen, die sich an der Aktion beteiligen und die mehr Farbe auf ihren privaten Grünflächen haben wollen. Machen auch Sie mit!
Die Aktion startet um 14 Uhr an der Ecke Falderbaumstraße / Otto-Hahn-Straße mit einem gemeinsamen Spatenstich.

Interessierte Unternehmen melden sich bitte im Netzwerkbüro (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder unter 0561 430 2530.


Zukunft Elektromobilität - Arbeitskreis trifft sich bei Cl. Bergmann

25. Juni 2017

clbBergmann 0617Um gemeinsam die besonderen Chancen rund um das Thema Elektromobilität zu erörtern, hatte im Kontext des Projektes ExWoSt - Zukunft Waldau West, C.L Bergmann am 13.6. zum Gedankenaustausch eingeladen. Ziel des Treffens war es, Möglichkeiten zu sondieren, Ideen auszutauschen und Ansatzpunkte für gemeinsame Schritte zu finden. Nach einer Vorstellung des gastgebenden Unternehmens  entwickelte sich schnell ein intensives Fachgespräch.

Weiterlesen: Zukunft Elektromobilität - Arbeitskreis trifft...

Zukunft Waldau-West: Initiativen für den Industriepark nehmen Fahrt auf

29. April 2017

Gemeinsam Kosten sparen und Profil als innovativer Wirtschaftsstandort stärken, Erreichbarkeit verbessern, Image als grüner Industriepark weiterentwickeln, bessere Versorgung mit Breitband-Internet – die vielen guten Ideen aus der Auftaktveranstaltung des Projektes „Zukunft Waldau-West“ werden nun angegangen. Nutzen Sie die Chancen und beteiligen Sie sich an den Aktivitäten:

Weiterlesen: Zukunft Waldau-West: Initiativen für den...